Freitag, 30. Oktober 2009

Elch die 2.

Nun hat mich der Ehrgeiz gepackt und ich hab mich nochmal an einem weniger seriösen Modell versucht :-)



Ich glaub, ich mag den ersten mehr, aber der ist auch nett.

Donnerstag, 29. Oktober 2009

Mit die ausgefallensten

Puschenaufträge bekomme ich von meiner Schwägerin :-)
Diesmal war die Frage, ob ich wohl ein Elchmotiv hinbekomme?! Ich hab mal "ja" gesagt...





Liebe Sandra, ich hoffe, die Puschen entsprechen deinen Vorstellungen!

Raubtierpuschen

Ein paar Aufträge gilt es nun zwischen meine Weihnachtsmarktvorbereitungen zu schieben. Dies hier ist einer davon für die Tochter einer Freundin aus unserer privaten Mutter-Kind-Gruppe: Löwe und Tiger. Ich hoffe, sie gefallen euch so.


Bis ich die Vorlage für den Tiger so hatte, dass sie nach Tiger aussah und mir auch noch gefiel, vergingen schier Stunden! Aber nun hab ich ihn, falls nochmal jemand einen möchte. Der Löwe dagegen war schnell in Form.

Mittwoch, 28. Oktober 2009

Winterjacke

Langsam wird es echt kalt, so dass es Zeit wurde, dass Töchterlein eine anständige Winterjacke bekommt. Dafür habe ich nocheinmal mialunas Zwergenmantel-Schnitt hergenommen. Diesmal mit Nahtzugabe, damit er etwas größer ist als der letzte.



Außem ist ddie Jacke aus dunkelblauem Feincord mit Elefantenwebband von hier, innen ist sie mit petrolfarbenem Wollwalk gefüttert und kuschelig warm.

Dienstag, 27. Oktober 2009

Männertäschchen

Mein Mann meint ja, dass sowas nix für Männer ist und dass nur Frauen sowas lustig finden und ihren Männern kaufen...

Sonntag, 25. Oktober 2009

Bratapfelkonfitüre


1,7 kg Äpfel
1 Zitrone unbehandelt
500g Gelierzucker 2:1
100g Rosinen
50g Cranberrys getrocknet
1 P Vanillezucker
1/2 Teel. Zimt
5 El Amaretto


Die Äpfel schälen, entkernen und kleinschneiden und mit dem Zitronensaft, der abgeriebenen Zitronenschale, dem Vanillezucker und dem Zimt ca. 15 min weichkochen.
Die Cranberrys grob hacken und mit den Rosinen und dem Gelierzucker in den Topf geben. Alles ca 3 min köcheln lassen. Zum Schluss den Amaretto dazugeben und die Konfitüre in Gläser füllen.

Die Marmelade ist wirklich super lecker und nicht sehr kompliziert. Sie eignet sich auch wunderbar als kleines Weihnachtsgeschenk. Gefunden hab ich das Rezept auf der swr4-Homepage aufgrund eines Tipps (mein Sender ist das nämlich nicht ;-)).

Ein Beitrag zu Nancys "What´s up in your kitchen".

Samstag, 24. Oktober 2009

Zwischenstand

Nichts neues, aber alle Puschen für den Weihnachtsmarkt, die ich bis jetzt gemacht habe, auf einem Bild. Es sollen aber noch ein paar mehr werden :-)

Freitag, 23. Oktober 2009

Erstes Nähkursergebnis

Ja, ich mache seit 3 Wochen einen Nähkurs, immer Freitags von 18.30-21.30 Uhr. Und ich muss sagen, es macht total viel Spaß mit den anderen Mädels und der Kursleiterin! Ich habe ja die Overlock von meiner Schwiegermutter bekommen, und mein Hauptanliegen in diesem Kurs ist es, mit dieser Maschine zurecht zu kommen. Mein erstes Objekt ist heute fertig geworden. Es ist noch nicht besonders gut, aber kann mit einigen T-Shirts aus der Industrie durchaus mithalten. Ein typischer Anfängerfehler ist mir natürlich auch unterlaufen: Beim Herausnähen an der einen Seite hat es mir auf der anderen Seite den Ärmel mit eingezogen, der dann natürlich ein Loch hatte. Das Problem habe ich elegant mit einem Velour-Herzchen gelöst, das ich von Nancy bekommen habe. Vielen Dank an dieser Stelle, meine Liebe!





Auch Puschen habe ich in Vorbereitung auf die Weihnachtsmärkte wieder gemacht:



dieses Webband gibt es übrigens hier.

Die knalligeren Farben (für dich, frau sockenmonster ;-))

Donnerstag, 22. Oktober 2009

Völlig umgehauen

haben mich die Schicksale dieser jungen Frauen! Ich kann nicht fassen, dass es soetwas überhaupt gibt! Ich sitze hier noch völlig erschüttert.
Bitte macht doch in euren Blogs auch darauf aufmerksam! So können wir vielleicht auf diesem Wege helfen.

die neusten Puschen und ein weiteres Täschchen

So, ich war natürlich wieder fleißig. Abgesehen von Kochen, Putzen, Windeln wechseln, ... habe ich auch noch diese Puschen



(Mama kommt aus Südafrika und Papa aus Deutschland ;-))



und das Täschchen genäht.

Mittwoch, 21. Oktober 2009

Hier nun auch Krimskramstäschchen :-)



Ich bin nun auch stolze Besitzerin des E-Books von Nancy, und ich muss sagen, es besteht tatsächlich erhebliche Suchtgefahr! Obige 2 habe ich gestern abend gefertigt, weitere werden folgen.

Montag, 19. Oktober 2009

Freitag, 16. Oktober 2009

Flugzeugcrash in Gr. 37


Für meine Schwester, die ihr Anerkennungsjahr im Kindergarten macht.
Es ist nicht schwer zu erraten, was ihr Liebster von Beruf ist...

Mittwoch, 14. Oktober 2009

Musikerpuschen


Mama spielt Geige, Papa spielt Klavier...

Montag, 12. Oktober 2009

Teaserauflösung

Ich habe mal wieder gestrickt, immer mal so nebenbei, bei Gesprächen, in unserer Kindergruppe, einfach so...
Und das kam dabei heraus:




Ja, und dann war da noch ein besonderer Puschenauftrag. Könnt Ihr euch denken, welches Hobby die Eltern dieses Kindes wohl haben?

12 von 12 im Oktober

Da will ich ja auch schon lange mal mitmachen. Heute hab ich endlich daran gedacht.
Das ist eine Aktion von Caro.

Heute gab´s Rote Beete-Kartoffel-Eintopf


Kunstwerke meiner Tochter









Teaser



Teaser



Gartenimpressionen als es gerade mal nicht regnete. Das Lich an frühen herbstabenden ist unglaublich schön weich...







Samstag, 10. Oktober 2009

Zwergenjacke


a la mialuna. Mir hatte ihre so gefallen, dass ich sie nach dem Schnitt gefragt habe. und das ist nun unser Exemplar. Es passt sehr gut und ich finde es unglaublich niedlich. Liebe Maria, vielen Dank nochmals für den süßen Schnitt, und wie du sehen kannst, ist das Schnittmuster, so wie du es verändert hast (ohne NZ) passend für 80/86.




Das Material ist Walkloden in Beere mit einem zauberhaften Samt-Spitzen-Band, welches ich in unserem tollen Kinderstoffeladen Lilli-Max in Freiburg gefunden habe.

Donnerstag, 8. Oktober 2009

Die Farbkombi musste einfach sein ;-)


neues Leder ausprobieren...

Ich habe mir

ja in den Kopf gesetzt, auf einen Weihnachtsmarkt zu gehen. Dafür arbeite ich jetzt immer, wenn ich keine Aufträge habe. Mittlerweile hat sich schon ein bisschen was hier angesammelt, aber reichen tut das natürlich noch lange nicht.

Hier seht ihr nun die Modelle:

Mit Webband


Turnschuhe


Blümchen


und alle zusammen


Dann kam hier gestern eine neue (teure) Lederlieferung an: Reste in rot, schwarz und braun und jeweils 1/2 qm kiwigrün, iceblue, gelb, grashopper (pastelltürkis) und petrol. Mich juckt´s schon in den Fingern. Das erste Werk in iceblue ist

Nr. 1 aus der Serie Maritim: "Matrose"
Der Matrose darf aber beim nächsten Paar noch ein bisschen weiter unten sitzen...
Und auf vielen Fotos unschwer zu erkennen: die ersten Malversuche meiner Tochter in Weiß auf Holz ;-)

Dienstag, 6. Oktober 2009

Ohne Schnitt und Plan

so habe ich dieses Kosmetiktäschchen genäht... Es hat daher auch ein paar kleine Schwachstellen, aber im Großen und Ganzen ist sie ganz gut geworden und wird morgen verschenkt.

Rosali und innen rotes Wachstuch mit weißen Punkten.

Montag, 5. Oktober 2009

Ein Award für Fadenlauf


Den habe ich von Nancy bekommen. Vielen herzlichen Dank dafür, meine Liebe!

Der Award ist mit Regeln verbunden, die ich mal versuchen werde, einzuhalten:

1.) Bedanke dich bei der Person, die ihn dir verliehen hat.
2.) Kopiere das Logo und platziere es in deinen Blog.
3.) Verlinke die Person, von der du ihn bekommen hast.
4.) Nenne 7 Dinge über dich, die anderen noch nicht bekannt sind.
5.) Nominiere 7 "Kreativ Blogger"
6.) Verlinke diese Blogger bei dir.
7.) Benachrichtige die 7 durch einen Kommentar.


1.) ist bereits erfolgt,
2.) auch,
3.) ebenfalls,
4.) ich bin Vegetarierin (jedenfalls fast immer ;-)),
ich war auf der Waldorfschule und zwar sehr gerne,
ich spiele Querflöte,
ich frage mich manchmal, warum ich nicht Landwirtin geworden bin, so wie ich es als Jugendliche immer wollte,
meine Tochter schläft noch nicht durch ;-)
mein Mann wird Lehrer,
wir haben keine Haustiere
5.) Ich verleihe diesen Award an
-mützepüh
-mialuna
-PepperPatty
-100%rain
-Monieur Pieps
-Nahtzugabe
- Zussies
6.) erledigt ;-)
7.) mache ich noch