Mittwoch, 20. Januar 2010

Wiedergefunden

habe ich heute meine Digicam. Sie lag im Garten und war voller Raureif :-/ Da ich sie da vor einer guten Woche verloren hatte, lag sie jetzt erst im Schnee, dann im Tauwetter und Regen, dann im Raureif... Natürlich hat sie nicht funktioniert. Nun liegt sie mal über der Heizung auf der Fensterbank zum Austrocknen, aber ich habe wenig Hoffnung...

Kommentare:

  1. liebe pine, wundere dich nicht - sie wird bestimmt wieder funktionieren ;)

    drücke die daumen!!
    gggggggggglg kicka

    AntwortenLöschen
  2. Oh nein! Lass sie lieber zu lang trocknen als zu kurz bevor Du sie das nächste Mal ausprobierst. Der Fehler es im noch feuchtem Zustand zu versuchen hat mich einmal mein Handy gekostet! 8-o
    Ich drücke die Daumen, dass sie es nach der Trocknung wieder tut und das zumindest die Speicherkarte nach dem separatem Trocknen die gemachten Bilder wieder hergibt.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Pine,
    mir ist mal Wasser in mein Handy gelaufen und natürlich funktionierte gar nichts mehr.
    Dann war es plötzlich verschwunden und als sich nach gefühlten drei Stunden das Katzentier endlich von seinem Nachmittagsschläfchen aufrappelte, hatte ich das Handy wieder gefunden. Die Katze hatte darauf gelegen und als ich es probehalber anschaltete....funktionierte es wieder!!!! Wirklich.
    Wie die Katze das hinbekommen hat? Ich weiß es bis heute nicht, aber ich vermute, es lag an der Buller-Öfchen-Hitze, die diese Tiere innerhalb kürzester Zeit ausströmen.

    Wir haben drei von der Sorte, ich könnte Dir also eine borgen zum Digicam reparieren.

    Liebe Grüße,
    Michelle

    AntwortenLöschen
  4. Oh nein - das ist ja super ärgerlich.... ich drück die Daumen, daß es vielleicht doch noch klappt.... manchmal hat man Glück.
    Ich hab mal das Handy meines Mannes mit in die Waschmaschine gepackt........ hat die Kochwäsche leider nicht überlebt..... es lag zwischen zwei weißen Handtüchern.... Lilly hatte es wohl dahin geschleppt.....

    Zur Not könnte ich Dir auch noch unsere Katze anbieten *zwinker zu Michelle* - das ist wirklich ein Glücksfall gewesen.

    Meine Daumen sind gedrückt!!!!!!
    GLG
    Petra

    AntwortenLöschen