Donnerstag, 4. März 2010

Nach längerer Pause

häufen sich gerade wieder die Puschenaufträge. Ein Paar mit Kühen ging letzte Woche an seinen neuen Besitzer (unfotografiert, da ich das Motiv ja schon gezeigt habe). Nun ein neues Modell für Jungen: Autos. Mir gefällt es super, v. a. in dieser Farbkombination.




Des weiteren sollte es ein Paar in rosa-pastellig-blumig sein, nach diesem freilassend formulierten Auftrag sind diese Puschen entstanden:




Und dann fast die schwierigste Vorgabe: Beige und möglichst neutral, d. h. passend zu allen Hosen, für ein Mädchen. Da habe ich lange rumprobiert, denn langweilig wollte ich sie auch nicht machen. Und das ist dabei herausgekommen:




Ich hoffe sehr, dass das den Vorstellungen entspricht. Ich bin jedenfalls ganz verliebt in dieses Modell!

Kommentare:

  1. Sind alle sehr schön geworden.

    Verrätsz du mir nochmal wo du das Leder kaufst?? ich möchte auch mal probieren ob ich sowas schaffe ;)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Pine,

    Du hast mal wieder sehr schöne Puschen genäht, ganz besonders die beigefarbenen sind bezaubernd (ein passenderes Wort fällt mir nicht ein.)
    Die müssen der Auftraggeberin einfach gefallen!!!!!

    Lg, Michelle

    AntwortenLöschen
  3. Die sind alle 3 superschön geworden! Wundervoll!!

    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. So schön!!!
    Ich will auch ein Mädchen haben, dann kann ich bei Dir so schöne Mädchenpuschen bestellen :-)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Pine,
    Ach, sind die Puschen schön geworden.
    Zum dahinschmelzen.
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen