Freitag, 26. November 2010

Der erste Weihnachtsmarkt ist rum

und ich habe noch immer kein Foto. Leider hatte ich meine Speicherkarte nicht im Fotoapparat, so dass ich jemanden anders bitten musste, meinen Stand zu knipsen. Und auf das Foto warte ich noch...
Aber es war schön und auch erfolgreich.
Ich habe 10 Paar Puschen verkauft. Und meine 8 Schlüsselanhänger waren innerhalb von ca. 2 Stunden komplett ausverkauft... Die Ansage von meinem Mann war daraufhin, dass ich für den nächsten Markt jetzt mindestens 20 Schlüsselanhänger fertigen soll :-)
Brav wie ich bin, habe ich mit dieser Vorgabe mal begonnen. Schauen wir, ob ich sie Erfüllen kann.
Soviele habe ich bis jetzt geschafft, wobei zwei davon ein Auftrag waren (weitere 2 fehlen auf dem Bild, da sie schon den Besitzer gewechselt haben):


Dieses Paar war ein Auftrag: Pimpinella-Vögelchen in Beere.


Und zur Belohnung habe ich mir gestern noch einen A****-Wärmer aus Wollwalk genäht. Ideal unter etwas kurzen T-Shirts oder wenn die Winterjacke nur hüftlang ist...

Kommentare:

  1. boar echt toll
    mensch gratuliere dass sich soviel verkauft hat da haben aber viele deine arbeit zu schätzen gewusst!!!
    der popowärmer is ja toll(-: werds mir mal merken hoffe ich komme dieses jahr dazu ! umzug und weihnachten son stress (-:
    im moment werde ich oft nach meinem kinderwagen handwärmer gefragt vllt wäre das ja auch was?
    liebe liebe grüße

    AntwortenLöschen
  2. Der A****wärmer ist ja toll.Leider habe ich nicht mehr genug Stoff hier, um mir einen zu nähen;)

    Die Schlüsselanhänger sind auch sehr schön!

    LG,
    Michelle

    AntwortenLöschen