Samstag, 27. April 2013

Stoffmarktausbeute

Heute war ich mit 4 anderen nähverrückten Frauen auf dem Stoffmarkt. Das Wetter war zwar nicht so schön, aber das hat uns nicht weiter davon abgehalten, haufenweise Stoffe mit nach Hause zu bringen ;-) Schön war´s!!!
Hier meine Ausbeute:

meine Westfahlenstoffausbeute
die Jerseys

Pünktchenstoffe und natürlich nochmal meinen geliebten Birnenstoff (war ein Rest)

und dann noch ein paar andere Nettigkeiten
Beim Nähen der Tunika stand in der Anleitung, man sollte Framilonband verwenden - Hä? Was´n das??? Heute auf dem Stoffmarkt habe ich es gefunden und bin schon ganz gespannt, wie sich das verarbeitet. Bei der Tunika habe ich einfach auf Gummi zurückgegriffen, was zur Not auch geht.

Kommentare:

  1. War wirklich ein toller Morgen und hat Spass gemacht. Ich hoffe wir können das mal wieder wiederholen. Tolle Stoffe hast Du Dir gekauft.

    GLG Julia

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Ausbeute!
    Es handelt sich vermutlich um ein ottobre-SM? Die haben wohl irgend einen Vertrag mit den Framilon-Herstellern, die benutzen das schon fast inflationär! Brauchts nicht... und ich hatte meine liebe Mühe damit...

    AntwortenLöschen