Sonntag, 19. Juli 2009

Weiterführung meines Experiments, Turnsandalen und Piraten

Zwar könnt ihr bestimmt langsam alle meine Puschen nicht mehr sehen (ich hab auch bald mal wieder was anderes zu zeigen, versprochen), aber ich zeig sie euch trotzdem. An meinem Experiment vom letzten Post - Sommerpuschen - habe ich noch ein bisschen weitergefeilt, und mittlerweile bin ich zufrieden. Habe natürlich dann bald im Internet gesehen, dass diese Idee schon vor mir andere hatten, aber das ist wohl nicht zu ändern...

Dann habe ich ein Paar jungstaugliche Sommerschuhe entworfen (ich bin mir sicher, auch die wird es irgendwo schon geben, aber geklaut habe ich die Idee nicht), die nun von Raupps Jüngstem getestet werden, sie waren mein Mitbringsel, als ich sie am Samstag besucht habe, und wir uns somit nun auch eeeeeeendlich mal life kennenlernen durften. Ihr seid wirklich großartig, es hat mir sehr gut bei euch gefallen!!!

Und dann habe ich noch einen Auftrag bekommen: Piratenschuhe mit einenm freundlichen Piratengesicht. Ich hoffe, ich hab meinen Auftrag zur Zufriedenhet ausgeführt :-)

Kommentare:

  1. die jungspuschen sind seeeeeeeeeehr cool

    AntwortenLöschen
  2. Colin ist stolzer Besitzer des Paar braune Sommerschuhe - und was soll ich sagen?! Sie sind toll, er liebt sie!

    Danke nochmals!!

    Gruß Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Die sind toll, die für Jungs. Solche brauchen wir nächsten Sommer auch, wenn das Gummibärchen laufen kann. . .

    AntwortenLöschen
  4. Du bist ne richtige Künstlerin! Sieht alles toll aus :)

    AntwortenLöschen