Sonntag, 25. Oktober 2009

Bratapfelkonfitüre


1,7 kg Äpfel
1 Zitrone unbehandelt
500g Gelierzucker 2:1
100g Rosinen
50g Cranberrys getrocknet
1 P Vanillezucker
1/2 Teel. Zimt
5 El Amaretto


Die Äpfel schälen, entkernen und kleinschneiden und mit dem Zitronensaft, der abgeriebenen Zitronenschale, dem Vanillezucker und dem Zimt ca. 15 min weichkochen.
Die Cranberrys grob hacken und mit den Rosinen und dem Gelierzucker in den Topf geben. Alles ca 3 min köcheln lassen. Zum Schluss den Amaretto dazugeben und die Konfitüre in Gläser füllen.

Die Marmelade ist wirklich super lecker und nicht sehr kompliziert. Sie eignet sich auch wunderbar als kleines Weihnachtsgeschenk. Gefunden hab ich das Rezept auf der swr4-Homepage aufgrund eines Tipps (mein Sender ist das nämlich nicht ;-)).

Ein Beitrag zu Nancys "What´s up in your kitchen".

Kommentare:

  1. WOW, das klingt ja Oberlecker!!! Das MUSS ich probieren :-) Danke für das Rezept!

    Gruß Sabine

    AntwortenLöschen
  2. hört sich sehr lecker an. Habe bisher weder Marmelade noch Konfitüre gemacht, aber das Rezept wäre doch mal ein guter Anfang.
    Lieben Gruß
    Stefanie

    AntwortenLöschen