Freitag, 23. Oktober 2009

Erstes Nähkursergebnis

Ja, ich mache seit 3 Wochen einen Nähkurs, immer Freitags von 18.30-21.30 Uhr. Und ich muss sagen, es macht total viel Spaß mit den anderen Mädels und der Kursleiterin! Ich habe ja die Overlock von meiner Schwiegermutter bekommen, und mein Hauptanliegen in diesem Kurs ist es, mit dieser Maschine zurecht zu kommen. Mein erstes Objekt ist heute fertig geworden. Es ist noch nicht besonders gut, aber kann mit einigen T-Shirts aus der Industrie durchaus mithalten. Ein typischer Anfängerfehler ist mir natürlich auch unterlaufen: Beim Herausnähen an der einen Seite hat es mir auf der anderen Seite den Ärmel mit eingezogen, der dann natürlich ein Loch hatte. Das Problem habe ich elegant mit einem Velour-Herzchen gelöst, das ich von Nancy bekommen habe. Vielen Dank an dieser Stelle, meine Liebe!





Auch Puschen habe ich in Vorbereitung auf die Weihnachtsmärkte wieder gemacht:



dieses Webband gibt es übrigens hier.

Die knalligeren Farben (für dich, frau sockenmonster ;-))

Kommentare:

  1. Achso, wegen dem Herz, gene doch!!!

    AntwortenLöschen
  2. Wo ist mein erster Kommentar hin? Ich hatte geschrieben das die Sachen großartig sind und die Libellenschuhe Kombimäßig ein absolutes Träumchen sind!

    AntwortenLöschen
  3. favorit heute: die käferchen, also eher dezent ;-)

    AntwortenLöschen