Sonntag, 29. Mai 2011

Wickelutensilo für Australien


Meine liebe Schwägerin am anderen Ende der Welt hat am 19. Mai einen Sohn bekommen. Schade, dass man die frisch gebackene Familie nicht einfach mal so besuchen gehen kann!!! Aber ein Geburtsgeschenk geht nächste Woche an unserer statt auf die weite Reise.
Da sie Klamotten, Decken und Spielzeug in Ausmaßen geschenkt bekommen haben, durfte ich nichts dergeleichen nähen ;-)
Aber dann habe ich mich an eine Anleitung für ein Wickelutensilo erinnert und gleich mal in den Tiefen des PC danach gefahndet. Und nun ist es auch schon umgesetzt.



Außen meine Lieblings-Stoff-Webband-Kombi für Jungs (Westfahlenstoffe und Janeas World), innen hellblaues Wachstuch (also abwaschbar). Die Seitenklappen sind aus orange-gelbem Vichy-Karo und die Taschen aus einem lustigen Gecko-Stoff, von dem ich leider zu wenig gekauft habe. Bänder und Cremetasche sind aus Orange-weißem Tupfenstoff, Snap-Druckknöpfe.

Anleitung von: HIER

Kommentare:

  1. Richtig toll ist dein Wickelutensilo geworden. Sieht sehr praktisch aus und hübsch ist´s noch dazu. Aber, sag mal, wieviel muss man den an Klamotten geschenkt bekommen haben, das man etwas von deinen tollen genähten Sachen ausschlägt?!? So etwas kann man doch immer noch gebrauchen. Naja, so´n Utensilo ist natürlich auch klasse und man kann auch nicht rauswachsen bzw. es benutzen, bis wirklich "windelfrei" angesagt ist.
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja echt toll geworden.Vielleicht schaffen wir es mal wieder zusammen zu nähen?

    LG Julia

    P.S: Deine Lederhose ist echt toll geworden.

    AntwortenLöschen