Sonntag, 16. Januar 2011

Ein neues Label für meine Puschen

Wie ich schon hier angekündigt habe, wird es Zeit für ein neues Label extra für meine Puschen.

Einige von Euch haben mir Vorschläge gemacht, einige Ideen sind mir im Kopf herumgegeistert, aber nichts wollte so richtig für mich passen.

Nun kam heute endlich der Durchbruch! Mein neues Puschenlabel wird:




Pine ist ja ohnehin schon mein Nick und Puschen nennt man hier in der Gegend auch gerne Schläpple oder Schlappe.

So, jetzt fällt mir ein Stein vom Herzen!

Kommentare:

  1. hihi süß!!!
    werde bald meine bestllung aufgeben
    liebste grüße

    AntwortenLöschen
  2. Hallo

    Das ist ja eine gute Idee. Wann hast d den Zeit zum Nähen diese Woche ?
    Tut mir leid,daß ich mich erst jetzt melde aber mein Mann war diese Woche krank und wir sind von einem Arzt zum nächsten, sonst hätte ich dir schon früher angerufen. Vielleicht schaff ich es morgen früh ja mal .

    Ganz liebe Grüsse julia

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde den Namen, und dass du das dritte P weggelassen hast, sehr gut ;-)
    Liebe Grüße, Sana

    AntwortenLöschen
  4. Einfach Klasse passt wie Faust aufs Auge...
    LG Penny

    AntwortenLöschen
  5. Schön! Und ich mag den Piepmatz, den hab ich auch auf meinen Labels. So geht der Pieps bald komplett im Piepmatz-Design! :-)

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Labels - wo hast Du die denn machen lassen?

    AntwortenLöschen
  7. Ich lasse meine Labels hier machen: http://dortex.de/

    AntwortenLöschen
  8. Das neuen Label passt fantastisch. Super Idee!!!

    AntwortenLöschen
  9. Der Name gefällt mir! Schläpple.. genial *gg*

    LG Sandra

    AntwortenLöschen